Während der Sommerferien ab dem 27.06.2020 bleiben die Schulsporthallen geschlossen. Daher macht auch der BC Vorwärts eine Pause. Letzter Trainingstag vor den Ferien ist am Freitag 26.06.2020. Wir starten wieder am Mittwoch 12.08.2020 direkt nach den Ferien. Die Nutzung von städtischen Sporthallen geschieht unter Beachtung entsprechender Hygiene- und Infektionsschutzstandards der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in der jeweils gültigen Fassung.

Die Nutzung von städtischen Sporthallen geschieht unter Beachtung entsprechender Hygiene- und Infektionsschutzstandards der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in der jeweils gültigen Fassung.

Letzter Trainingstag vor den Ferien ist am Freitag 26.06.2020

Nach der Sommerpause geht es weiter ist am Mittwoch 12.08.2020

 

Trainingszeiten und Gruppen (max. 20 Personen in der Halle) bis zu den Sommerferien:

 

Hier: Wiederaufnahme des Sportbetriebs in städtischen Schulsporthallen ab dem 2. Juni

Die Nutzung von städtischen Sporthallen geschieht unter Beachtung entsprechender Hygiene- und Infektionsschutzstandards der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in der jeweils gültigen Fassung.

Der BC Vorwärts startet am Mittwoch 03.06.2020 wieder mit dem Vereinstraining unter Beachtung folgender Punkte

Weiterhin untersagt ist der nicht-kontaktfreie Sport in Sporthallen, stattdessen beispielsweise Konditions- und Athletiktraining.

Umkleide-, Wasch- und Duschräume dürfen jetzt genutzt werden. Einschränkend muss aber darauf hingewiesen werden, dass das Abstandsgebot von 1,5 Metern sowie geeignete Hygienemaßnahmen eingehalten werden müssen. Die Abstandsregeln sind während der Übungseinheit, aber auch vorher beim Warten auf den Trainingsbeginn und anschließend beim Verlassen der Halle unbedingt einzuhalten. Ggf. ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Es sind Anwesenheitslisten zu führen, mit deren Hilfe alle Teilnehmer eindeutig identifiziert werden können. Diese Listen sind zu sammeln und beim Verein vorzuhalten. Es dürfen keine Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptomen oder Kontakt zu einer infizierten Person in den letzten 2 Wochen am Sportbetrieb teilnehmen.

Zum Seitenanfang