Hier: Wiederaufnahme des Sportbetriebs in städtischen Schulsporthallen ab dem 2. Juni

Die Nutzung von städtischen Sporthallen geschieht auf dem Hintergrund entsprechender Hygiene- und Infektionsschutzstandards der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in der jeweils gültigen Fassung.

Der BC Vorwärts startet am Mittwoch 03.06.2020 mit dem Vereinstraining unter Beachtung folgender Punkte

  • Weiterhin untersagt ist der nicht-kontaktfreie Sport in Sporthallen, stattdessen beispielsweise Konditions- und Athletiktraining.
  • Umkleide-, Wasch- und Duschräume dürfen jetzt genutzt werden. Einschränkend muss aber darauf hingewiesen werden, dass das Abstandsgebot von 1,5 Metern sowie geeignete Hygienemaßnahmen eingehalten werden müssen.
  • Die Abstandsregeln sind während der Übungseinheit, aber auch vorher beim Warten auf den Trainingsbeginn und anschließend beim Verlassen der Halle unbedingt einzuhalten. Ggf. ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
  • Es sind Anwesenheitslisten zu führen, mit deren Hilfe alle Teilnehmer eindeutig identifiziert werden können. Diese Listen sind zu sammeln und beim Verein vorzuhalten.
  • Es dürfen keine Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptomen oder Kontakt zu einer infizierten Person in den letzten 2 Wochen am Sportbetrieb teilnehmen.
  • Die Höchstteilnehmerzahl nach den Empfehlungen der Fachverbände darf nicht überschritten werden. Für Normalsporthallen der Größe 15m X 27m gilt sportartübergreifend eine Obergrenze von 20 Personen, Begleitpersonen inbegriffen (mind. 10qm pro Person und max. 20 Personen pro Halle).
  • Zu Beginn und zum Ende der Übungseinheit muss jeder Teilnehmer die Hände reinigen. Handtuch, Seife oder Desinfektionsmittel sind vom Verein bereitzustellen oder selbst mitzubrigen.
  • Jede Übungseinheit endet 15 Minuten vor dem Ende laut Belegungsplan. In den 15 Minuten muss der/die Übungsleiter*in  sicherstellen, dass die Halle intensiv gelüftet und die benutzten Sportgeräte gereinigt (abgewischt) werden.

Für die sportfachliche Trainingsgestaltung verweisen wir auf die sportartspezifischen Übergangsregelungen der Spitzenverbände unter: https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/ >>

 

Trainingszeiten und Gruppen (max. 20 Personen in der Halle) für den Neustart:

Mittwoch 03.06.2020:

17:30 - 19:00 Uhr - Wettkampfgruppe I. - (Schüler, Kadetten und Junioren)

19:15 - 20:45 Uhr - Wettkampfgruppe II. - (Jugend und Senioren)

 

Donnerstag 04.06.2020:

20.00 - 21:30 Uhr - Allgemeines Boxtraining - (Alle Vereins-Mitglieder)

Zum Seitenanfang